Kontakt

Tel:  0049 176 - 631 372 82
E-mail:  info@fsc-suedpfalz.de 
Manifest:  0049 6342 - 599*
Cockpit:  0049 6342 - 919 614*
Telefax:  0049 6342 - 923 001 9

Straße:  Speckstraße
Plz. / Ort:  76889 Schweighofen

*
Nur an Flug und Betriebstagen
Pilatus Porter PC/6


Termine

Termine 2018
Ausbildungstermine siehe .GS 01. usw. im pdf.

Social

facebook


Unser Flugzeug

Die Pilatus Porter PC - 6 B2 / H4 (Serial #636) D - FCLG fliegt seit 1997 hier in Schweighofen. Betrieben wird die Pilatus Porter von Rainer Kiefer. Geflogen wird sie ausschließlich von Berufspiloten. Die PC - 6 hat die Seriennummer 636 und wurde 1967 gebaut. Sie hat mittlwerweile über 5000 TSN.

Zunächst war die PC - 6 #636 in Frankreich unter der Kennung F - BOSZ als PC - 6 B2 / H2 von 09.1967 bis 01.1971 unter SA Turbomeca im Einsatz. Dann mit gleicher Kennung als PC - 6 / B1 - H2 auf ETAT - DGAC - SEFA von 01.1997 bis 04.1997.
In dieser Zeit auf B2 / H2 umgerüstet, ist sie trotzdem seit 06.1997 in Schweighofen bis heute im Einsatz, jetzt mit der Kennung, wie man sie kennt (D - FCLG).
Auch hier wieder eine Umrüstung auf B2 / H4. Als Triebwerk kommt ein Pratt & Whitney PT6 - 27 zum Einsatz.

Pilatus Porter
Die Genehmigungen zur Veröffentlichung auf fsc-suedpfalz.de aller am Bild beteiligten Personen liegen vor.
Bei Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Geschichte der Pilatus Porter im Allgemeinen:
Die Pilatus Aircraft Ltd. bzw. Pilatus Flugzeugwerke AG ist der wichtigste Flugzeughersteller der Schweiz.
Die Gründung der Pilatus Ltd. fand im Jahr 1939 statt. In den 1940er  Jahren legte das Unternehmen mit den beiden Modellen Pilatus P - 2 und P - 3 den Grundstein zu seiner Bedeutung als Hersteller von Trainingsflugzeugen. Mit dem legendären P - 6, auch Pilatus Porter genannt, wurde ab 1959 das zweite Standbein im Mehrzweckflugzeugmarkt aufgebaut.
Der geübte Pilot kann auf kleinsten Bahnen landen. Unter Einsatz des Umkehrschubs kann die Maschine auf einer Strecke von 50 Metern zum Stehen gebracht werden. Sie bringt 10 Springer in ca. 20 min auf eine Absetzhöhe von 4000 m.

Über uns

facebook
facebook
Beim Fallschirmsportzentrum Südpfalz e.V. arbeiten und lehren Trainer und Coaches vieler Disziplinen, sei es für FF, RW, Wingsuit, Canopyflying oder Zielspringen. Fast alle Trainer und Coaches sind und waren aktive Wettkämpfer an nationalen und internationalen Wettkämpfen und Rekorden.

News

Dienstag, 10. Juli 2018
Hallo Skydiver und Freunde des FSC Suedpfalz e.V. diese Woche Sprungbetrieb mit der Pilatus Porter nur am Mittwoch 11.07. ab 14:00h bis 19:30h Freitag - Samstag und Sonntag eingeschränkter Sprungbetrieb mit Cessna 182 von 10:00h bis 19:30h mit der gewohnten Mittagspause von 12:30h bis 14:00h. Auch in KW 29 steht uns Mittwoch - Freitag - Samstag und Sonntag eine Cessna 182 zur Verfügung dafür haben wir ein Sprunglager eingebaut ab Mittwoch 25.07. täglich Sprungbetrieb mit der Porter und Freefly LoadOrganizing mit Olav Zipser und Sven Zimmermann the Legneds of Freefly nun exklusiv in Schweighofen. Tandem und Refresher sind auch möglich bitte vorher anmelden. Wir freuen uns euch wieder begrüßen zu dürfen und bis dann im Freifall Cya DOM

Newsletter abonnieren

Termine

Termine 2018
Ausbildungstermine siehe .GS 01. usw. im pdf.

Kontakt

Mobil: 0049 176 - 631 372 82
E-mail: info@fsc-suedpfalz.de
Manifest: 0049 6342 - 599*
Cockpit: 0049 6342 - 919 614*
Telefax: 0049 6342 - 923 001 9

Straße: Speckstraße
Plz. / Ort: 76889 Schweighofen

*
Nur an Flug und Betriebstagen

Neuste Marktplatzeinträge

Dein Weg zu uns!

Wetter

SCHWEIGHOFEN Wetter
Der Link "Mehr Infos" führt zur Wetterseite von
"https://forecast7.com"
Zurück
Zulassen

Besucher

Heute 0

Gestern 42

Woche 0

Monat 987

Insgesamt 1374

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online