Kontakt

Mobil:  0049 176 - 631 372 82
E-mail:   
Manifest:  0049 6342 - 599*
Cockpit:  0049 6342 - 919 614*
Telefax:  0049 6342 - 923 001 9
Kein telefonischer Kontakt möglich?


Straße:  Speckstraße
(Wichtige Info)

Plz. / Ort:  76889 Schweighofen

*
Nur an Flug und Betriebstagen
Pilatus Porter PC/6


Social

facebook


AGB

Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für Tandem- und AFF-Sprünge.


Teilnehmerhinweis des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Beim Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. wird mit modernen Ausbildungsgeräten und Sicherheitseinrichtungen intensiv, individuell und sorgfältig ausgebildet. Dennoch muß jeder der Tandemsprünge und/oder AFF-Sprünge durchführen will verstehen, daß die Ausübung des Fallschirmsportes ein gewisses Restrisiko beinhaltet. Die eingesetzte Technik unterliegt ständig professioneller Wartung und Kontrolle.


Abschluß eines Vertrages mit dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Mit der Bestellung eines Angebotes bzw. der Bestellung eines Geschenkgutscheines kommt ein Vertrag zwischen dem Besteller und dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. zustande. Grundlage dieses Vertrages sind diese allgemeinen Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für Tandem- und AFF-Sprünge. Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. arbeitet u.a. mit anderen Veranstaltern und Dienstleistern zusammen. Bei Fremdleistungen bzw. anderen Leistungsträgern gelten die gesonderten Haftungs- und Teilnahmebedingungen der jeweiligen Veranstalter.


Wer sind die Vertragspartner?
Der Vertrag kommt mit dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V., 76889 Schweighofen zustande. Das Unternehmen wird durch den 1. Vorstand Peter Hormuth vertreten. Für Fragen rund um den Vertragsgegenstand ist der Betriebsleiter verantwortlich. Mobil: +49- (0) 176-63137282 e-mail:


Leistungen, Nebenabreden mit dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Die von uns angebotenen Tandem- und AFF-Sprünge werden durch Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. und Partner durchgeführt. Der Umfang der jeweiligen vertraglichen Leistung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung sowie, aus den Angaben der Buchungsunterlagen. Nebenabreden (Änderungen, Ergänzungen, Sonderwünsche) bedürfen ausdrücklich einer schriftlichen Bestätigung. Bei Gutscheinen wird eine Leistung erworben, die zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch genommen wird. Geschenkgutscheine sind 3 Jahre gültig. (§195 BGB). Werden Gutscheine nicht im Jahr des Erwerbes oder Folgejahres eingelöst, behält sich das Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. notwendige Preiserhöhungen und Zuzahlungen aufgrund Steuererhöhungen, erhöhten Spritkosten, externen Organisationgebühren oder ähnliches, vor.


Geltungsbereich des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Alle Lieferungen und Leistungen des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende oder diesen Bedingungen entgegensprechende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, diese werden ausdrücklich schriftlich von uns bestätigt.


Preise des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Die aktuellen Preise des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. können unseren Webseiten entnommen werden. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Sollte sich bei dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei Produktangaben oder bei Preisen eingeschlichen haben, behalten wir uns ein Recht zur Korrektur vor. Wir werden in einem solchen Fall den Kunden umgehend nach Erkennen des Fehlers bzw. der Änderung über die neuen Angaben informieren. Der Kunde kann dann entweder den Auftrag nochmals bestätigen oder vom Vertrag zurücktreten.


Anmeldung und Gebühren des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Mit der Anmeldung und Buchung zu einem von uns angeboten Produkt oder Leistung sind unsere Gebühren (Preise siehe Webseiten) zu entrichten. Mit der Anmeldung und Buchung von einem Ausbildungskurs (AFF-Kurs) ist eine Anmeldegegühr von 500 EUR zu entrichten. Die restlichen Gebühren sind spätestens bei Kursbeginn zu entrichten. Zahlungen können in bar, mit Scheck oder durch Überweisung auf unser Konto erfolgen.


Bankverbindungen des Fallschirmsportcentrums Südpfalz e.V.
Kontoinhaber: FSC Südpfalz e.V. / Name der Bank: VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau / Adresse: 76887 Bad Bergzabern / BIC/SWIFT-Code: GENODE61BZA / IBAN: DE61 5489 1300 0062 4016 05


Übertragbarkeit auf andere Personen bei Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Erworbene Leistungen können problemlos in andere Leistungen getauscht werden, sofern keine Terminreservierungen stattgefunden haben. Gutscheine können ohne Kosten auf eine andere Person übertragen werden.


Rücktritt von Leistungen des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Bei Stornierung eines Kurses vor Kursbeginn & Tandemsprung, gleich zu welchem Zeitpunkt und aus welchem Grund, berechnen wir Stornokosten in Höhe von 30%. Bei Nichtantritt des Kurses berechnen wir Stornokosten in Höhe der Anmeldegebühren. Angefangene Kurse müssen bis zum jeweiligen Dienstleistungsfortschritt zzgl. einer Bearbeitungsgebühr bezahlt werden. Für Auslandskurse gelten gesonderte Teilnahmebedingungen. Für einen nicht abgesagten Termin, sowie für das Absagen am Sprungtag trotz guter Wetterlage, berechnen wir eine Stornogebühr von 30%. Eine Rücknahmepflicht besteht nicht.


Ausbildungsverlauf im Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Kann die Ausbildung vom Kursteilnehmer nicht beendet oder aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung, technischer Störung oder aus Gründen der Sicherheit nicht zu Ende geführt werden, besteht seitens des Kursteilnehmers kein Anspruch auf Schadensersatz, es sei denn, das Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. hat diesen Zustand selbst zu vertreten. Nicht absolvierte Sprünge können innerhalb eines Zeitjahres nachgeholt werden. Bei der Durchführung von Fallschirmabsprüngen kann es aufgrund höherer Gewalt (z.B. Wetter) z.T. zu erheblichen Verzögerungen oder sogar zu Nichtdurchführung kommen. In diesem Fall kann kostenlos auf einen neuen Termin umbucht werden.


Versicherung bei Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Versicherungen sind während der Ausbildung + Tandemsprünge wie folgt abgeschlossen: Haftpflichtversicherung zur Abdeckung von Drittschäden an den eingesetzten Luftfahrzeugen Passagierhaftpflichtversicherung für die eingesetzten Tandemsysteme Für einen darüber hinausgehenden Versicherungsschutz ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Bei privat abgeschlossenen Lebens- und Unfallversicherungen sollten Sie sich beim Versicherer erkundigen, inwieweit die Ausübung des Fallschirmsports mit eingeschlossen ist. Bei zusätzlich gewünschtem Versicherungsschutz beraten wir Euch gerne. (Unfallschutz, Lebensversicherung und AU Versicherung)


Haftungsausschluß des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt worden ist, verzichtet der Teilnehmer ausdrücklich auf alle Ansprüche gegenüber dem Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. und den beteiligten Personen oder Institutionen. Bei Fremdleistungen bzw. anderen Leistungsträgern gelten die gesonderten Haftungs- und Teilnahmebedingungen der jeweiligen Veranstalter.


Haftung des Teilnehmers
Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Beschädigung von Ausbildungsmaterial haftet der Schadensverursacher. Kursteilnehmer können von der weiteren Ausbildung ausgeschlossen werden, wenn Sie die eigene Sicherheit oder die Sicherheit Anderer gefährden, ohne Anspruch auf Regreß.


Unwirksamkeit einer Vertragsbedingung bei Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Sollte eine oder mehrere dieser Bedingungen rechtsunwirksam sein, so bleibt die Rechtswirksamkeit und Rechtsbeständigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Ungültige Bedingungen sollten so umgedeutet werden, daß der damit beabsichtigte Zweck erreicht wird.


Eigentumsvorbehalt bei Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware bzw. Dienstleistungen vollständiges Eigentum des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.. Bestellte Dienstleistungen müssen nicht erbracht werden.


Verfügbarkeitsvorbehalt bei Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Sollte das Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann das Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V. vom Vertrag zurücktreten. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag erstatten.


Rechtswahl und Gerichtstand des Fallschirmsportcentrum Südpfalz e. V.
Auf die Rechtsverhältnisse zwischen dem Fallschirmsportverband Südpfalz e. V. und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Der Gerichtsstand ist der Sitz des zuständigen Amtsgericht, Landau. Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

Schweighofen, November 2006

Drucken

Über uns

facebook
facebook
Beim Fallschirmsportzentrum Südpfalz e.V. arbeiten und lehren Trainer und Coaches vieler Disziplinen, sei es für FF, RW, Wingsuit, Canopyflying oder Zielspringen. Fast alle Trainer und Coaches sind und waren aktive Wettkämpfer an nationalen und internationalen Wettkämpfen und Rekorden.

Termine


Terminkalender 2022

Sprungbetrieb in der Hochsaison von Mai bis September, ausschließlich Samstags und Sonntags von 09:00 bis 19:30 Uhr.
Bei großer Nachfrage schon Freitags ab 15:00 Uhr. (Bekanntgabe über die News)

News

Dienstag, 28. Juni 2022
Hallo Springergemeinde,

diese Woche ist Sprungbetrieb am Freitag ab 15:00h sowie Samstag und Sonntag ab 10:00h jeweils Take off bis 19:30h !!  
LO Schimi und der  Staff Schweighofen Tracken - Freefly - RW - Tube Jumps 

Schule

Bei angenehmen Temperaturen haben unsere Schüler sich weiter zur Lizenz hin vorgearbeitet.

Mit Unterstützung unserer Lehrer Dom, Dominik, Lars B, Lisa, Lars L, Vali und Papi und unseren Packern Jarek, Lea, Marvin und Sabi ging es locker voran.

Lea 200+ 😊Maurice knapp unter 200😊Nic hat seine letzten Reduzierungssprung hinter sich gebracht und weiter geht es mit RW. Kerstin starten demnächst auch mit RW. Maria steht vor Level 6😉 Bei Daniel geht es weiter mit RW3. Cedric kommt zu Level 3 und Lars hat nur noch 2 Sprünge bis zur Prüfung. Bianca steh bei AFF5 und Joana steht vor ihrem letzten Reduzierungssprung. Dave steht vor Solo 2 und Thorsten macht demnächst AFF7 + Solo. Darius stehen vor AFF Level 4 und Karyna freut sich immer noch auf Level 2.

Unsere neuen Schüler haben nach dem Kurs mit Dominik erfolgreich ihre ersten Sprünge gemacht. Greta AFF1 und Marco steht bei AFF2. Tobias hat es ordentlich krachen lassen und macht an seinem nächsten Sprungtag schon AFF7+Solo1. Das habt ihr großartig gemacht und Danke für das Bier!!!

Wir freuen uns schon auf das kommende Wochenende mit euch 😉



Equipment

Wer eine Kombi - Gurtzeug - Helm - Höhenmesser Barigo neu und gebraucht sucht wir haben gerade 25 Kombis / 4 Hosen zu verkaufen ab 25€ es lohnt sich zu schauen !!!  sowie Komplettsysteme von 135 Sqft bis 290 Sqft. Einzelne Hauptschirme alles im Auftrag zu verkaufen. Zum Beispiel Pilot 132 mit neuem lineset, Contrail 135, Sabre 135 Spectre 135 Next Komplettsystem mit Spectre150 - Atom Komplettsystem mit Spectre 170 uvm….

Bundesweiter 2 er Wettbewerb 

Am 2. und 3.07. findet der diesjährige 2er Wettbewerb statt. Wer Interesse hat kann sich bei mir anmelden die Auslosung der Sprünge ist wie gewohnt Freitag Abend online. 

Regeln & Dive Pool Bundesweiter 2er Wettbewerb 2020 Version: 2way dive pool 2016 incl. random-Pools

Auslose-Prozedur • Es werden aus den 10 Blöcken und 6 Randoms drei Sprünge mit 4 oder 5 Punkten gelost. • Random-Übergänge mit identischen Formationen werden nicht gelost. Beispiele: • Cat Machine (Block 5) und Cat Light (Block 6) können nicht aufeinander folgen o Auf die Buddies (Block 7) kann niemals ein Sidebody (Random D) folgen • auf Stern (Random A) kann nicht Spin (Block 1) oder Sternraupe (Block 10) folgen

Judging: Alle Judging-Regeln bleiben unverändert (sprich es basiert auf Vertrauen und wenn möglich auf dem unabhängigen Judging einer teamunabhängigen Person) • Die Arbeitszeit beträgt 35 Sekunden ab Exit • Es gilt die FAI Bustregel.

Kosten: keine außer Tickets und Videoflyer. Anmeldeschluss 30.06. um 12:00h

 

Bis dann im Freifall

Cya

Dom 

 

Dominique Stoll

Betriebsleiter FSC Südpfalz e.V.

D - 76889 Schweighofen - Flugplatz 

AFF-Sprunglehrer/Tandemmaster

Video - Photo-Spruenge

Fallschirmwart: Nachprüfungen & Reservepackungen

Geländegutachter und Prüfungsrat

+49 176 631 372 82 (Cell - Mobile)

+491712466889

www.fsc-suedpfalz.de


Newsletter abonnieren

Kontakt

Mobil: 0049 176 - 631 372 82
E-mail:
Manifest: 0049 6342 - 599*
Cockpit: 0049 6342 - 919 614*
Telefax: 0049 6342 - 923 001 9

Straße: Speckstraße
Plz. / Ort: 76889 Schweighofen

Wir bitten alle Springer und Gäste in der Speckstraße maximal 30 km/h und auf dem Feldweg zum Flugplatz Schrittgeschwindigkeit zu fahren um das Aufwirbeln von zu viel Staub zu vermeiden.


Falls Telefonisch niemand erreichbar ist, schreibt bitte eine E-mail
an
oder falls bei Euch installiert
eine WhatsApp ,
eine iMessage ,
eine SMS ,
oder Facebook Message


*
Nur an Flug und Betriebstagen

Dein Weg zu uns!



Wir bitten alle Springer und Gäste in der Speckstraße maximal 30 km/h und auf dem Feldweg zum Flugplatz Schrittgeschwindigkeit zu fahren um das Aufwirbeln von zu viel Staub zu vermeiden.

Das Wetter wird am Platz gemacht!

Schweighofen verfügt über keine Wetterstation, deswegen sind die Angaben auf Ihrer App oder diversen Wetter Seiten auf Smartphones, Tablets oder PCs nicht aussagekräftig.
Unsere Erfahrung "und wir betreiben diese Sportart schon seit über 40 Jahren" ist, dass das Wetter am Sprungplatz gemacht wird.
Wir bitten auch immer die Passagiere etwas Zeit mitzubringen. Teilweise packen wir im Regen die Fallschirme und springen im nächsten Moment bei Sonnenschein.
Das dieser Flugplatz genau an diesem Ort gebaut wurde, hat einen wesentlichen Grund, denn die Wetterlage ist fast immer besser als in den umliegenden Ortschaften und da reden wir von 2-3 km.
Man kann sagen, der Flugplatz Schweighofen hat ein eigenes Mikroklima. Denn auch viele Zugvögel kommen jedes Jahr zum Flugplatz zurück, aus dem gleichen Grund warum wir Fallschirmspringer dort ansässig geworden sind.

Besucher

Heute 245

Gestern 279

Woche 524

Monat 6719

Insgesamt 231398

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online